Saarland: Landtagsbeschluss stärkt die Behindertenrechte

Das Deutsche Institut für Menschenrechte begrüßt die Verabschiedung des Saarländischen Behindertengleichstellungsgesetzes am 19. Juni. "Dem Saarland ist es gelungen, den gesetzlichen Rahmen für die Gleichstellung...

Umfassender Relaunch von www.einfach-teilhaben.de

Mit überarbeitetem Design und größerer Nutzerfreundlichkeit wurde die Website www.einfach-teilhaben.de des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales am 21. Mai 2019 neu gestartet und wartet...

Zwei tauben Personen im Flämischen Parlament?

Morgen am Sonntag, 26. Mai 2019 findet die Europawahl statt. Gleichzeitig wird auch das Flämische Parlament neu gewählt. Flämische Region (Flandern) ist eine der...

Sozialverband fordert Beschäftigungsoffensive für Menschen mit Behinderung

Der Sozialverband Deutschland (SoVD) fordert eine bundesweite Beschäftigungsoffensive für schwerbehinderte Arbeitslose. Aktuelle Zahlen belegen, dass die Arbeitslosenquote bei behinderten Menschen bundesweit nach wie vor...

Menschenrechtsinstitut für Erhöhung der Ausgleichsabgabe

Private und öffentliche Arbeitgeber mit jahresdurchschnittlich monatlich mindestens 20 Arbeitsplätzen müssen mindestens fünf Prozent ihrer Arbeitsplätze mit Menschen mit schwerer Behinderung besetzen. Erreichen die...

Die Grünen wünschen sich offene Standards für Implantate

Die Hersteller von Implantaten wie Herzschrittmacher, Retina-Implantate, Infusionspumpen oder Cochlea-Implantate setzen immer auf Software, die nicht frei zugänglich sind. Über drahtlose oder drahtgebundene Schnittstellen kommunizieren...

Institut für Menschenrechte: Europäische Demokratie weiter gestärkt

Die Regelungen zum Wahlrechtsausschluss für Behinderte sind verfassungswidrig. Unter Wahlrechtsausschluss versteht man den Ausschluss bestimmter Personen vom aktiven und passiven Wahlrecht, obwohl diese an...

10 Jahre UN-Behindertenrechtskonvention: Sozialverband zieht gemischtes Fazit

Die UN-Behindertenrechtskonvention zielt auf Selbstbestimmung und gleichberechtigte gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Sie sieht vor, dass der Staat ihre Ziele bekannt macht und...

Deutsche Gebärdensprache in Ostbelgien anerkannt

Am 25. Februar 2019 hat das ostbelgische Parlament die Anerkennung und Förderung der Deutschen Gebärdensprache in Ostbelgien beschlossen. Die Regierung verabschiedet in dritter und...

Bundestag: Wahlrecht für alle!

Wahlrecht auch für Menschen unter Vollbetreuung? Die Große Koalition hat lange über die Frage gerungen – dann sorgte ein Urteil des Vs für neue...