Anzeige
0
0

Friedrich Hölderlins Gedichte wurden vielfach vertont und häufig rezitiert.

Doch wie sieht es eigentlich aus, wenn man sie in Gebärdensprache übersetzt?

Welche Zeichensprache und performative Präsenz erhalten sie dabei?

Diesen Fragen geht ein Workshop für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung des Hörsinns nach.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen den Dichter und sein Werk bei einem Rundgang durch den Hölderlinturm kennen und tauschen sich mit der Museumsleiterin Dr. Sandra Potsch aus.

Die Gebärdendolmetscherin Anne Nagel dolmetscht das Gespräch.

Danach geht es darum, eines von Hölderlins Gedichten unter Anleitung der Dolmetscherinnen Anne Nagel und Daniela Happ in Gebärdensprache zu übertragen.

Die Veranstaltung gehört zum Begleitprogramm zum Jubiläum der Erklärung von Barcelona. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist erforderlich.

Hölderlin in Gebärdensprache

Samstag, 27. Juni 2020, 11 bis 15 Uhr

Hölderlinturm, Bursagasse 6, 72070 Tübingen

Anmeldung per E-Mail an hoelderlinturm@tuebingen.de

Wegbeschreibung
Der Hölderlinturm liegt am Ufer des Neckars inmitten der Tübinger Altstadt. Direkt am Haus gibt es keine Parkmöglichkeiten. Die nächstgelegenen Parkhäuser sind das Parkhaus Neckar (500 Meter) und das Parkhaus Altstadt-Mitte (550 Meter). Informationen zum Parken in Tübingen gibt es hier.

Vom Tübinger Hauptbahnhof läuft man rund zehn Minuten bis zum Hölderlinturm, den man bereits von der Neckarbrücke aus auf der linken Seite sieht. Hier halten auch die Busse. Am Ende der Brücke führt eine Wendeltreppe nach unten zum sogenannten Zwingel. Das ist der alte Stadtgraben zwischen äußerer und innerer Stadtmauer, der am Hölderlinturm endet.

Weiter Informationen zum Museum Hölderlinturm auch unter  https://www.tuebingen.de/hoelderlinturm/

 

Allgemeine Informationen zum Museum Hölderlinturm

Vorübergehende Öffnungszeiten

Donnerstag bis Montag 11 bis 17 Uhr (auch an Feiertagen)

Reguläre Öffnungszeiten

Montag 11 bis 17 Uhr
Dienstag geschlossen
Mittwoch 11 bis 19 Uhr
Donnerstag bis Sonntag 11 bis 17 Uhr

Preise

Der Eintritt in den Hölderlinturm ist frei. Die Preise für Führungen und Workshops finden Sie direkt bei den jeweiligen Angeboten.

Inklusion

Der Zugang zum Hölderlinturm ist nur über Treppenanlagen zu erreichen. Dies ist aufgrund von Topografie und Denkmalschutz nicht anders möglich.

Zur Dauerausstellung gibt es einen Mediaguide mit:

  • Aufnahmen und Texte in leichter Sprache
  • Videos in Deutscher Gebärdensprache
  • Audiodeskriptionen und Navigationshilfen für blinde Menschen und Menschen mit Sehbeeinträchtigung

Digitaler Besuch des Museums: https://www.hoelderlinturm.digital/

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.