Anzeige
0
0
© Pascal Rohé

Offener Familien-Workshop für taube, hörbeeinträchtigte und gebärdensprachinteressierte Menschen

Berlin zeichnet sich durch eine Vielzahl beeindruckender Bauten aus. Mit ihrer Entstehung und kulturellen Bedeutung setzt sich die Berlinische Galerie als Landesmuseum für Moderne Kunst auseinander. In der Dauerausstellung sind Architekturmodelle, Zeichnungen und Fotografien herausragender Gebäude zu erleben.

Wir laden Euch ein, eigene Häuser und  Wohnalternativen in der Großstadt anzufertigen. Selbstgebaute Papierflieger dienen dabei als Träger für gefaltete, geschnittene, geklebte und gezeichnete Modelle einer neuen Stadt und neuer Lebensräume.

Der Workshop erfolgt mit Dolmetschung in Deutsche Gebärdensprache. Mitmachen ist jederzeit zwischen 10-13 Uhr möglich!

Der Workshop findet auf dem Parkplatz an der Rückseite des Museums statt. Bei schlechtem Wetter wird dieser im „207 m². Raum für Aktion und Kooperation“ im Museum durchgeführt.

Die Teilnahme ist kostenfrei, ohne Anmeldung.

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

Anzeige
ViaBerlinische Galerie - Museum für Moderne Kunst, Fotografie und Architektur