Anzeige
0
0

In Michelbeuern, in Wien, gibt es wieder einen Tag der offenen Tür: am Freitag 19. November 2021 in der Michelbeuerngasse 12, 1090 Wien.

Was ist die Expositur? Es handelt sich um eine wirtschaftliche Fachschule für gehörlose und hörbeeinträchtigte Schülerinnen und Schüler, die nach der Pflichtschule bzw. ab dem 9.Schuljahr besucht werden kann. Daran anschließend ist der Besuch jedes wirtschaftlichen Aufbaulehrgangs zur Erreichung der Reifeprüfung möglich.

Wegen Corona muss man sich allerdings anmelden. Die erste Klasse Fachschule (1FHH) hat ein Einladungsvideo erstellt, um interessierte Schülerinnen und Schüler zum Tag der offenen Tür einzuladen.

https://hlmw9-my.sharepoint.com/:v:/g/personal/burgstaller_michaela_hlmw9_at/EWqhVEiAp3BJq-eXrqEzrBwB8BQBCWPXnYw1rf15QcMqZQ?e=H1h2na

Schließlich war die Expositur für Hörbeeinträchtigte die erste Schule in ganz Österreich, die das Pflichtfach ÖGS eingeführt hat.

Fr. Neuhofer, die Expositurleiterin, wird an diesem Tag in Michelbeuern sein und über die Expositur beraten. Sie kann auch über den Besuch eines Internates Auskunft geben . Natürlich kann man sich auch einen anderen Termin mit ihr ausmachen, wenn man an diesem Tag keine Zeit hat. Wichtig ist es aber wegen der derzeitigen Situation immer zuerst einen Termin zu fixieren: neuhofer.patricia@hlmw9.at oder +43 699 10004444.

Weitere Informationen findet man auch unter www.hlmw9.at

Wir freuen uns auf jeden interessierten Besucher!

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.