0
0

Kompetenzzentrum Hörschädigung im Alter der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz NRW sucht Verstärkung!

Arbeit
588

Das MARTINEUM ist ein in Essen im Stadtteil Steele etabliertes, diakonisches Pflegezentrum mit ca. 350 Mitarbeitenden. Unsere Einrichtungen und Dienste reichen von
der vollstationären Pflege (275 Plätze), über Kurzzeit- und Tagespflege bis hin zum
Betreuten Wohnen. Konzeptionelle Schwerpunkte sind die wertschätzende Betreuung
von Menschen mit Demenz, die Begleitung gehörloser Senioren und Palliative Care.
Zum Unternehmen gehören darüber hinaus ein Fachseminar für Pflegeberufe sowie
eine Praxis für Physiotherapie und Rehasport.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine
Projektleitung und Fachberatung (m/w),
für das Kompetenzzentrum Hörschädigung der Regionalbüros Alter, Pflege und Demenz.

Ihre Aufgaben
Das Kompetenzzentrum ist Ansprechpartner für Fragen zum Themenspektrum Demenz und Hörschädigung in NRW. Neben der Unterstützung und Aufklärung gehörloser Menschen (im Alter) und Menschen mit anderen Hörschädigungen liegt der
Schwerpunkt auf Information und Sensibilisierung des Gesundheitssystems zum
Thema Hörschädigung sowie der nachhaltigen Verbesserung der Beratungs- und Versorgungsqualität für Betroffene und ihre Bezugspersonen. Kernzielgruppe der Arbeit
sind gehörlose Menschen im Alter.
Sie überzeugen durch selbstbewusstes, freundliches Auftreten, hohe Fachkompetenz
und Organisationsgeschick. Sie arbeiten lösungsorientiert und kooperativ. Sie haben
Freude an der (Weiter-) Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte und Projekte.
Sie finden sich in diesen Aufgaben wieder? Dann suchen wir Sie!

Ihr Profil
– Abgeschlossenes Studium im Bereich Sozialwesen / (Heil-) Pädagogik oder einem vergleichbaren Fach
– Hohe Gebärdensprachkompetenz sowie die Fähigkeit, sich auf unterschiedliche Kommunikationsformen von gehörlosen Menschen im Alter einzustellen
– Kenntnisse kultureller und kommunikativer Bedürfnisse gehörloser / hörgeschädigter Menschen
– Kenntnisse der Netzwerke und Strukturen der Gehörlosen-Gemeinschaft
– Kenntnisse zum Themenkomplex Demenz, Pflege und Versorgungsstrukturen
für alte Menschen

Wünschenswert
– Vorerfahrungen im Bereich Projektsteuerung- und Entwicklung
– Vorerfahrungen in der Entwicklung, Gestaltung und Durchführung von Seminaren und Schulungen
– Vorerfahrungen in Beratungs-, Angehörigen- und Netzwerkarbeit

Unser Angebot
– Eine anspruchsvolle Tätigkeit mit vielseitigen Gestaltungsmöglichkeiten
– Langjährige Erfahrung in der Arbeit mit gehörlosen älteren Menschen und Demenz (Modellprojekt für gehörlose Menschen im Alter / GIA Kompetenzzentrum
/ Demenzservicezentrum für Menschen mit Hörschädigung),
– Vergütung nach dem BAT KF,
– Zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (KZVK)
– Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung online oder per Post an:
Martineum gemeinnützige GmbH
Herrn Christian Landau
Augenerstr. 36, 45276 Essen
landau@martineum-essen.de

Stellenanzeige Kompetenzzentrum Hörschädigung

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Hawaiianische Gebärdensprache vor dem Aussterben
HERZLICHE EINLADUNG zum 2. Festival der Religionen!

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?