Anzeige
0
0
0

Tandemführung – öffentliche Führung für gehörlose und hörendeBesucher*innen Spiegelnde Visiere von Astronautenhelmen, menschenleere Ateliers und verlassene Arbeitszimmer im Vatikan: Die Abwesenheit ist Grundmotiv im Werk des Fotografen Matthias Schaller. Er porträtiert Menschen, indem er einen direkten Blick auf sie verwehrt. Mit rund 100 Arbeiten präsentiert die Ausstellung die unkonventionellen Porträts des Fotokünstlers.

So,15.5.2022, 14 Uhr; NRW Forum, Ehrenhof 2, 40479 Düsseldorf

Anmeldung: bildung@kunstpalast.de;Gebühr: 5€

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.