0
0

Heidelberg in den 50er Jahren – Ein bewegtes Jahrzehnt in Fotos und Bildern

Sonstiges
553

Kurpfälzisches Museum zeigt das bewegte Jahrzehnt mit Fotos von Fritz Hartschuh

Noch prägten die Nachkriegsjahre das Leben in Heidelberg. Der Zauber des Neuanfangs lag aber bereits in der Luft und kündigte die blühenden Jahre des Wirtschaftswunders an. Der Heidelberger Fotograf Fritz Hartschuh begleitete diese spannende Übergangszeit mit der Kamera und dokumentierte die Stadt, ihre Menschen und ihre Geschichten. Erfahren Sie mehr dazu in einer Führung durch unsere Museumspädagogin Eva Wick mit Gebärdendolmetschung.
Dienstag, 21.11.2023, 16:00 Uhr

www.museum-heidelberg.de

Kurpfälzisches Museum, Hauptstraße 97, 69117 Heidelberg

Auf einer schwarz-weiß Fotografie sitzen drei junge Männer auf der Ufermauer des Neckars. Ihre Fahrräder stehen vor ihnen und ihre Blicke gehen in Richtung Heidelberger Schloss, das im Hintergrund vor der Bergsilhouette zu sehen ist.
Tags: Ausstellungsführung, Museum

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Mehr gehörlose Teilnehmer:innen gesucht! Sea Hero Quest: Ein Forschungsprojekt für die Demenzdiagnose.
Info-Abend mit DGS: Versicherungen 50plus – was brauche ich wirklich? (vor Ort + online)

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?