0
0
0

Führung „Von Adlern, Maultieren und Skorpionen“ im LWL-Römermuseum

Sonstiges
240

Am internationalen Museumstag (15.05.2022) gibt es für Menschen mit und ohne Höreinschränkungen im LWL-Römermuseum Haltern am See die Führung „Von Adlern, Maultieren und Skorpionen“, die von einer Gebärdensprachendolmetscherin begleitet wird. Um 14 Uhr startet der Rundgang, der die Teilnehmenden 2000 Jahre in der Zeit zurück versetzt: Die Römer befinden sich auf einem Feldzug in Germanien. Aber was hat sie hierher geführt und was haben sie hier erlebt? Antworten auf diese spannenden Fragen und interessante Informationen zur römischen Legion, Handel und Handwerk erhalten die Besucher:innen bei dieser Führung.

Tags: Haltern am See, LWL, LWL-Römermuseum Haltern am See, Römermuseum

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Führung „Vor Ort in Aliso 2.0“ im LWL-Römermuseum
Ausstellungsgespräch in DGS – LOTTE JACOBI und LOTTE REINIGER „Zwischen Erfolg und Exil“ / 27.2.2022, um 11.15 Uhr

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?