Start Schlagworte Kunst

SCHLAGWORTE: Kunst

Kurator*innenführung in DGS: „Loredana Nemes. Gier Angst Liebe – Fotografien...

"Gier Angst Liebe" ist die erste Einzelausstellung der Fotokünstlerin Loredana Nemes (* 1972) in einem Kunstmuseum. Soziale und politisch relevante Fragen thematisiert sie in...

Ausstellungseröffnung in DGS: „Loredana Nemes. Gier Angst Liebe – Fotografien...

"Gier Angst Liebe" ist die erste Einzelausstellung der Fotokünstlerin Loredana Nemes (* 1972) in einem Kunstmuseum. Soziale und politisch relevante Fragen thematisiert sie in...

Öffentliche Führung mit Gebärdensprach-Dolmetschung durch die Abtei Brauweiler am 26. Mai...

Am Samstag, 26. Mai 2018, 11.30 Uhr findet eine öffentliche Führung mit Gebärdensprach-Dolmetschung durch die Abtei Brauweiler bei Köln statt. Der mittelalterliche Kreuzgang und die barocke...

Programm in DGS zur Ausstellung: „Carsten Nicolai. tele“, 23.03.‒03.09.2018

https://youtu.be/_TQ-aMYG_BA Vom 23. März bis 3. September 2018 präsentiert die Berlinische Galerie eine raumgreifende Licht-Objekt-Installation des Künstlers Carsten Nicolai.  Hierzu wird ein Bildungsprogramm geboten, das ...

Ausstellungseröffnung in DGS: „Carsten Nicolai. tele“, 22.03.2018, 19 Uhr

Die Arbeiten von Carsten Nicolai (* 1965) oszillieren an den Schnittstellen von visueller Kunst und elektronischem Sound. Für die Ausstellungshalle der Berlinischen Galerie hat...

Wochenendführung in DGS: Sammlung und Sonderausstellung „Eduardo Paolozzi. Lots of Pictures...

Die Wochenendführung gibt einen Einblick in die Sammlung der Berlinischen Galerie und die aktuelle Sonderausstellung "Eduardo Paolozzi. Lots of Pictures ‒ Lots of Fun"....

Kunstgespräch in DGS: „Eduardo Paolozzi. Lots of Pictures – Lots of...

Gehörlos Kunst erleben: Ein Kunstgespräch mit der Künstlerin und Kunstvermittlerin Veronika Kranzpiller lädt zum gemeinsamen Dialog in Deutscher Gebärdensprache (DGS) über die Ausstellung "Eduardo Paolozzi. Lots...

Teater Manu zeigt „Klagende Hände“

Das Buch "Klagende Hände" von Horst Bieshold erschien in 1988 und thematisiert die Zwangssterilisation gehörloser Menschen im dritten Reich. Das Schicksal der Gehörlosen in der...

Kurator*innenführung in DGS: „Eduardo Paolozzi. Lots of Pictures – Lots of...

Der Bildhauer und Grafiker Eduardo Paolozzi (1924‒2005) ist einer der innovativsten und respektlosesten Künstler der britischen Nachkriegsmoderne. Mit seiner frühen Collagenserie, in der er...

Ausstellungseröffnung in DGS: „Eduardo Paolozzi. Lots of Pictures – Lots of...

Der Bildhauer und Grafiker Eduardo Paolozzi (1924‒2005) ist einer der innovativsten und respektlosesten Künstler der britischen Nachkriegsmoderne. Mit seiner frühen Collagenserie, in der er...