Anzeige
0
0
Fotoausstellung: Audismus in Berlin

Audismus. Hören und Sprechen stehen im Mittelpunkt. Gebärdensprache wird oft geringschätzend betrachtet. Eine verurteilende Geisteshaltung hörender Menschen über Taube Menschen. Die Fotoausstellung zeigt die fotografische Auseinandersetzung Tauber Menschen mit Audismus. Weitere Informationen auf Facebook.

Eröffnungsveranstaltung am Freitag, 8. November 2019 um 19 Uhr in Berlin in Deutscher Gebärdensprache mit Übersetzung in deutsche Lautsprache. Die Ausstellung ist außerdem am Samstag, 9. und Sonntag, 10. November 2019 – beide von 13:00 bis 16:00 Uhr – geöffnet.

Die Fotoausstellung ist eine Veranstaltung vom Projekt Audismus – Augen auf! in Kooperation mit jubel³ mit Gebärdensprache e.V. und wird vom Förderprogramm „Durchstarten“ für neue Expert*innen der Kulturellen Bildung in Berlin gefördert.

Foto: © Xenia Dürr

Drucken
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.