0
0

Ralph Raule: „Masken erhöhen die Barrieren“

Mit Ralph Raule (53), dem Vorsitzender des Gehörlosenverbands Hamburg e.V., hat Michelle Bauermeister für taz ein Interview über die Bedeutung von der Maskenpflicht für Gehörlose geführt.

Raule sagte am Anfang: „Viele Gehörlose haben Angst und Sorge, weil ihre Kommunikation stark eingeschränkt ist. Es bleibt ihnen nur das Lippenlesen, das macht 30 bis 40 Prozent der Kommunikation aus. Wenn das Gesichtsfeld mit einer Maske verdeckt ist, fällt diese Kommunikationsform weg.“

Sie können das ganze Interview hier lesen.

Tags: Coronavirus, Gehörlosenverband Hamburg e.V., Hamburg, Interview, Maskenpflicht, Ralph Raule, taz

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Die Fernsehschule
Gehörlose erzählt von schrecklichen Erfahrungen im Internat …

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?