Anzeige
0

Sonntag, 27.9.2020, 11 Uhr

BOOM. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen.

Silber und Spitze, Maschinen, Autos und Mikrochips – Sachsen wird bis heute durch seine Industrie geprägt. Die industrielle Entwicklung des Landes verlief aber keineswegs gleichmäßig. Boom-Phasen waren stets auch von wirtschaftlichem Abschwung begleitet. Sachsen konnte jedoch Krisen dank seiner hart arbeitenden Menschen und deren Erfinder- und Unternehmergeist immer wieder überwinden. Unter dem Motto „Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen“ präsentiert die 4. Sächsische Landesausstellung diese wechselvolle Geschichte.

Weitere Informationen und alle Termine finden Sie auf der Homepage www.boom-sachsen.de

Adresse:
4. Sächsische Landesausstellung
Zentralausstellung im Audi-Bau Zwickau
Audistr. 9, 08058 Zwickau

Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag, 10 – 18 Uhr

Eintrittspreise:
10,00 € Tagesticket Vollzahler (ab 19 Jahren)
7,00 € Tagesticket Ermäßigte

Ermäßigte sind: Schüler und Auszubildende über 18 Jahre, Studierende, Empfänger/-innen von ALGII, Asylbewerber, Schwerbehinderte ab einem Grad der Behinderung von 50%, FSJ-/FÖJ-/BFD-/FWD-Leistende, Ehrenamtspassinhaber. 

Kostenlos unterwegs: Diese Eintrittskarte gilt am Geltungstag als Fahrausweis für eine Person auf allen Bus- und Straßenbahnlinien sowie in den Zügen des Nahverkehrs im Verbundraum des Verkehrsverbundes Mittelsachsen (VMS).

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.