Anzeige
0

Die Berliner Kulturverwaltung gewährt im Jahr 2020 – nach Maßgabe zur Verfügung stehender Mittel – bis zu 2.000 Sonder-Stipendien für Berliner Künstler*innen und Kurator*innen, die professionell künstlerisch oder kuratorisch tätig sind. Das Antragsverfahren läuft noch bis zum 11.09.2020.
In dieser Online-Infosession informieren wir – Kulturförderpunkt Berlin – zum Sonderprogramm der Senatsverwaltung für Kultur und Europa und geben Einblick in das Antragsverfahren, das von Kulturprojekte Berlin organisiert wird. Im Anschluss habt ihr die Möglichkeit, Rückfragen zu stellen. Weitere Informationen zu den neuen Sonder-Stipendien folgen!

Die Online-Session wird simultan in Deutscher Gebärdensprache übersetzt.

Inhalt
#CoronaHilfe #Stipendien #Antragstellung#CoronaUnterstützung

Referentinnen
Anne Deschka | Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Corinna Scheller | Kulturprojekte Berlin
Moderation: Sabrina Apitz | Kulturförderpunkt Berlin

Wer kann teilnehmen?
Professionell und selbständig arbeitende Künstler*innen (Einzelpersonen) mit erstem Wohnsitz in Berlin (Stichtag 11.03.2020), die im Bereich der vorrangig von SenKE geförderten Berufsgruppen der Künstlersozialkasse tätig sind sowie professionell tätige Berliner Kurator*innen.

Online-Infosession
Die Senatsverwaltung für Kultur und Europa gibt einen Input zum Stipendienprogramm, Kulturprojekte Berlin zum Antragsverfahren. Anschließend gibt es Raum für Fragen.

Teilnahme ZOOM
1)     Anmeldunghttps://bit.ly/2EHhC1y
2)     Link: Wir verwenden für die Videokonferenz die Software ZOOM. Du erhältst nach deiner Anmeldung den ZOOM-Link und ggf. ein Passwort zu der Online-Veranstaltung per Email.
3)     Endgerät: Mögliche Endgeräte: Apple, Windows oder Android-Geräte.  Kamera nicht notwendig.
4)     Anmeldung bei ZOOM: Wenn du auf den ZOOM-Link klickst, wirst du von ZOOM Schritt für Schritt durch die Anmeldung, bzw. den Gratis-Download der Software/App geleitet.
5)     Erstmalig bei zoom? Bei erstmaliger Zoom-Nutzung bitte 5-10 Minuten für die Anmeldung einplanen. Bei Anmeldeproblemen empfehlen wir die Zoom-Videoanleitungen: https://bit.ly/2J6Xx3E
6)     Benutzerkonto bei ZOOM nicht notwendig.
7)     Beginn: Die Online-Veranstaltung beginnt, wenn die Moderatorin sie startet.

Wann? Donnerstag, 03.09.2020 | 11.00-12.30 Uhr
Wo? Online über ZOOM
Wie? Die Teilnahme ist kostenfrei, mit vorheriger Anmeldung für den Termin möglich über diesen Link: https://bit.ly/2EHhC1y

Informationen zur Zugänglichkeit
Die Online-Veranstaltung wird live in DGS übersetzt.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.