0
0
0

Kostenlose Leseprobe für Ihre ersten Sätze in der Deutschen Gebärdensprache

Sonstiges
330

Sie möchten kostenlos eine 29 Seiten starke Leseprobe vom Buch „Gebärdensprache verbindet: Wenn Hände sprechen lernen“, erhalten?

Dann sind Sie hier goldrichtig!

Folgender Inhalt erwartet Sie:

  • 20 häufig benutzte Vokabeln, welche wichtige Tätigkeiten aus dem Alltag beschreiben.
  • Jede Vokabel hat Ihre eigenen Illustrationen, die zum Nachgebärden motivieren und einen Beschreibungstext, der Ihre Vorstellungskraft zur korrekten Gebärdenausführung anregt.
  • Statt trockener Theorie gibt es 19 Lernspiele, welche mit Spaß und Einfachheit die Grundlagen der Deutschen Gebärdensprache vermitteln.

4 der 20 illustrierten Vokabeln zu sehen:

 

Sie möchten nicht nur einen Einblick in die Deutsche Gebärdensprache erhaschen, sondern schon in kurzer Zeit bereits die ersten Sätze eigenständig bilden und sich mit Ihren Mitmenschen problemlos austauschen können?

Dann holen Sie sich besser das komplette Buch und begebe sich auf eine faszinierende Reise durch die Welt der Gebärdensprache!

Dieser Sprachführer für Anfänger zeichnet sich vor allem durch eine Eigenschaft aus:

Die Grundlagen der Gebärdensprache werden anfängerfreundlich und verständlich vermittelt. So bleiben Sie dank der vorgestellten Lernmethoden und den praxisnah aufbereiteten Grundlagen motiviert und erreichen schnell und einfach das gewünschte Spachniveau.

 

Sie möchten mehr über das Buch erfahren? Dann klicken Sie auf das folgende Bild und Sie gelangen direkt zur Buchdetailseite.

 

Für die kostenlose Leseprobe klicken Sie auf diesen Link und Sie gelangen direkt zum gewünschten Dokument.

https://bit.ly/3kE3pEJ

 

Wir wünschen Ihnen angenehme und lehrreiche Lesestunden.

PS: Das Buch ist auch bestens als Weihnachtsgeschenk geeignet. ?

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • Laura Wiederich
    15. November 2021 21:11

    Ich habe mir mal das Buch geholt um zu schauen, ob es was taugt…

    Ich bin überrascht, wie gut man mit den Grafiken der Gebärden zurecht kommt. Ich finde sie nützlich um zu erkennen, wie man richtig zu gebärden hat.
    Die Lernspiele sind auch nicht schlecht und sehe ich auch so in der Form zum ersten mal. beim Grammatik-Teil da habe ich sogar paar Lektionen besser verstanden als damals beim Volkshochschulkurs Hut ab! Der Geschichts- und Kultur- Teil fande ich spannend, viele neue Sachen zum dazulernen.

    Am Anfang war ich etwas misstraurisch gegebnüber dem buch, aber für Einsteiger ist es großartig meiner Meinung nach.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

„Aschenputtel“ am Schauspiel Hannover mit Simultanübersetzung in die Deutsche Gebärdensprache
„A Singthing“ auf Kampnagel in Hamburg (mit Gebärdensprache)

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?