Anzeige
0
0
0

Veranstaltung im Ruhr Museum

Sa_15.1.2022 um 12 Uhr

Führung in Gebärdensprache
Eine Klasse für sich. Adel an Rhein und Ruhr

Am Samstag, dem 15. Januar 2022, startet um 12 Uhr eine Führung in Gebärdensprache durch die Sonderausstellung „Eine Klasse für sich. Adel an Rhein und Ruhr“. Dabei wird die gesamte Geschichte des Adels vom Frühmittelalter bis heute erzählt. Wertvolle Objekte aus Klöstern, Städten und Schlössern veranschaulichen den Alltag, die Herrschaft und die Traditionen der ehemals burgenreichsten Region Deutschlands.

Dauer: 1,5 Stunden.
Kosten: 3 € zzgl. Eintritt für Erwachsene.
Treffpunkt: Counter, 24-Meter-Ebene des Ruhr Museums, UNESCO-Welterbe Zollverein, Gelsenkirchener Straße 181, 45309 Essen.
Informationen: Besucherdienst unter besucherdienst@ruhrmuseum.de oder montags bis freitags zwischen 9 und 16 Uhr unter 0201.24681 444. www.ruhrmuseum.de

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.