0
0
0

Konzert mit dem gehörlosen Rapper Marko Vuoriheimo am 18. März 2022

„Music is more than what you can hear!« ist die Devise des gehörlosen
Ausnahme-Rappers Marko Vuoriheimo. In seinen bilingualen Konzerten
performt er die Songs – je nach Auftrittsort – in finnischer, internationaler oder amerikanischer Gebärdensprache. Laute Bässe, starke Beats
und niedrige Frequenzen helfen ihm dabei. Die beiden hörenden Rap-Musiker Chike Ohanwe und Adam Tensta verleihen SIGNMARK ihre
Stimme. Dadurch wird das Konzert auch für Hörende ein Erlebnis. Die
Band präsentiert eine einzigartige und unvergessliche Show mit Musik in
Gebärden- und gesprochener Sprache, Visuals auf großer Leinwand und
Hip-Hop-Tänzerinnen.

Kartenbestellung ist in der Ticketgalerie vor Ort und auch unter service@nikolaisaal.de möglich.

Der Kartenvorverkauf startet am 03.01.2022 um 11 Uhr.

Infos zu diesem Konzert  finden Sie im Anhang. Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer Website unter: Veranstaltung – Nikolaisaal Potsdam.

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Wir machen ein Buch, in dem möglichst viele unterschiedliche Menschen vorkommen. Ohne Diskriminierung. Mit und ohne Behinderung. Um das Buch fertig zu machen brauchen wir Geld. Deshalb können alle die wollen ab dem 21. Januar 2022 auf der Plattform Startnext für das Buch spenden. Es gibt dann auch die Möglichkeit selber ins Buch rein zu kommen!
Führung in Gebärdensprache im Ruhr Museum

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?