Anzeige
0
0

Der Sommer geht zu Ende;  viele Menschen machen sich jetzt Sorgen um den Winter.
Wie die hohen Strom- und Gas-Preise bezahlen?
Gibt es überhaupt noch günstigere Tarife?
Wenn ja, kann man sie zum Beispiel über „Vergleichs-Portale“ finden und abschließen.
Aber Achtung – Wo lauern Kostenfallen? Worauf ist zu achten?
Das klären wir beim
Medien-Treff mit Gebärdensprache im September
Thema: Kostenfalle Energie – Vergleichsportale richtig nutzen

Zeit:  Di 20.September 18.00 – 20.00 Uhr
Ort:
ebw, Herzog-Wilhelm-Str. 24, 3.Stock, 80331 München, und online über Zoom
Dozent:  Gregor Biedermann, Trainer für Verbraucherbildung in Bayern
Kosten: kostenfrei;
Anmeldung  bitte wenn möglich bis Di 13.09.2022
Veranstaltungen mit zu wenig Voranmeldungen, müssen leider abgesagt
werden. service@ebw-muenchen.de,  Fax: 089 55 0 1940
weitere Infoshttps://ebw-muenchen.de/kalender/5176/511-b22

Mit Gebärdensprach-Dolmetschenden.
Schriftdolmetschen auf Anfrage und nach Verfügbarkeit

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.