0
0
0

Hollywoodstar litt an Vaskulitis: Ashton Kutcher war zeitweise taub und blind – n-tv NACHRICHTEN

War eine Weile besorgt, ob er jemals wieder gesund wird: Ashton Kutcher.
(Foto: picture alliance/dpa/Invision)
Lange hält Ashton Kutcher geheim, an einer seltenen Autoimmunerkrankung zu leiden. Inzwischen hat der 44-jährige US-Schauspieler die Krankheit überwunden und spricht nun zum ersten Mal über die schwere Zeit mit Vaskulitis.
Hollywood-Star Ashton Kutcher hat im US-Fernsehen enthüllt, dass bei ihm vor zwei Jahren eine seltene Krankheit diagnostiziert worden ist. Der Star von Sitcoms wie "Die wilden Siebziger" und "The Ranch" litt demnach an "einer super seltenen Form der Vaskulitis", wie er in der Survival-Serie "Bear Grylls: Stars am Limit" verriet. Die Autoimmunerkrankung führt oftmals zu Entzündungen der Blutgefäße. Spezifisches zu seiner Diagnose enthüllte Kutcher nicht.
Die Vaskulitis habe "sein Seh- und Hörvermögen sowie seinen gesamten Gleichgewichtssinn lahmgelegt", so Kutcher. Ein volles Jahr habe der Heilungsprozess gedauert. Zeitweilig sei er sich nicht mehr sicher gewesen, ob er jemals wieder in der Lage sein würde, zu hören, zu sehen oder zu laufen. Nach dieser schrecklichen Erfahrung sei der Ehemann von Schauspielerin Mila Kunis "froh, am Leben zu sein".
Wie Ashton Kutcher dem Abenteurer Edward "Bear" Grylls in dessen Sendung noch verriet, habe sich durch die Erkrankung auch seine Einstellung zu den Dingen auf grundlegende Art geändert. Mittlerweile würde er "auf seinen Problemen surfen, anstatt unter ihnen zu leben".
Quelle: ntv.de, nan/spot

source

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Gebärdensprache auf höchster Regierungsebene – US-Botschaft … – U.S. Embassy Berlin
WM-Vokabelheft für Gehörlose – zm online

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?