0
0
0

Selbstverteidigungsseminar für Gehörlose in Detmold

Sonstiges
666

Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für gehörlose und schwerhörige Menschen

Jede zweite gehörlose Frau wird mindestens einmal in ihrem Leben das Opfer einer Gewalttat.

Wie können Sie sich vor Gewalt schützen?

Wie können Sie mit Gewalterlebnissen umgehen, was können Sie tun?

Gemeinsam suchen wir nach Lösungen und Antworten.

Unsere Themen:

  • Sicherheit im täglichen Leben.
  • Eigene Gefühle wahrnehmen.
  • Eigene Grenzen erkennen.
  • Gefahren erkennen und Gefahren vermeiden.
  • Stärkung von Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen.
  • Klar ausdrücken, was ich möchte.
  • Anderen Personen eine Grenze setzen.
  • NEIN sagen. Sich durchsetzen.
  • Trainieren von körperlichen Techniken zur Selbstverteidigung.
  • Körperliche Übergriffe abwehren lernen.

 

Dieses Angebot richtet sich an gehörlose und schwerhörige Menschen sowie deren Angehörige und Freunde.

Eine Gebärdensprachdolmetscherin begleitet das Seminar.

In Kooperation mit der Inklusionsstelle des Kreises Lippe, dem Kreissportbund, der Kreispolizeibehörde und der Gehörlosenberatung der Lippischen Landeskirche.

Samstag 02.12.2023, 10 – 15.30 Uhr und

Sonntag, 03.12.2023, 10 – 15.30 Uhr

Ort: Landeskirchenamt Detmold, Leopoldstraße 27, 32756 Detmold

Referent: André Dawson

Leitung: Bernd Joachim

Gebühr: keine

TN-Zahl: mind. 8, max. 12

 

Anmeldung bis 17.11.2023 bei:

Lippische Landeskirche, Bildungsreferat,

Leopoldstraße 27, 32756 Detmold

Tel. 05231 / 976 – 742, Fax: 05231 / 976 – 8221 oder online:

https://www.lippische-landeskirche.de/11395-0-65

Weitere Informationen / Anfragen bitte unter Bernd.Joachim@lippische-landeskirche.de

 

 

 

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Trotz Förderprogramm: Dolmetschmangel in Rheinland-Pfalz
Kino im K: Das Lehrerzimmer

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?