0
0
0

Denken und Sprechen zu Behinderung Fortbildungsprogramm an der HfS Ernst Busch

Sonstiges
641

Ist es besser „Menschen mit Behinderungen“ oder „Menschen mit Beeinträchtigungen“ zu sagen? Oder vielleicht doch besser „behinderte Menschen“? Was ist der Unterschied zwischen dem medizinischen Modell und dem sozialen Modell von Behinderung? Und was ist mit „Ableismus“ gemeint? Um diese und weitere Fragen geht es im Impuls IV: Denken und Sprechen zu Behinderung, der nächsten Workshopreihe im Rahmen unseres Fortbildungsprogramms „Inklusion in der Lehre der Theaterkünste“. Die Workshops vermitteln den Teilnehmenden, wie sie diskriminierungssensibel über Behinderung denken und sprechen.

Für wen?

  • Professor*innen / Dozierende der HfS und anderer Hochschulen der darstellenden Künste

Wann?

  • 20. & 21. September 2023

Wo?

  • online auf Zoom

Barrierefreiheit?

  • Barrierefreiheitsbedarfe können im Anmeldeformular angegeben werden!
  • Vorträge werden silmultan in Deutsche Gebärdensprache (DGS) und Deutsche Gebärdensprache (DGS)Deutsche Schriftsprache (Untertitel) gedolmetscht.

Wie?

Tags: Fortbildung, Inklusion, Inklusives Theater

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Barrierefreie Veranstaltungen
Enthüllung des Logos für die kommenden Deaflympics Sommerspiele in Tokio, Japan

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?