0
0
0

Podiumsdiskussion mit DGS-Dolmetschung Thüringen-Monitor – Politische Kultur in Stadt und Land

Sonstiges
369

Auf dem Land leben, in der Stadt arbeiten? Hier die Ruhe, dort das vielfältige Angebot? Der Thüringen-Monitor befragte die Thüringer*innen zu ihrer Sicht auf das Stadt-Land-Gefälle. Welche Unterschiede lassen sich im Freistaat finden? Und welchen Anteil daran trägt die aktuelle Politik?

Am 30. November 2023 um 19 Uhr diskutieren wir mit Prof. Dr. Marion Reiser (Friedrich-Schiller-Universität Jena), Leiterin des Thüringen-Monitors, und Annemarie Stoye (Geschäftsführerin des Landvolkbildung Thüringen e. V.)

Die Veranstaltung wird in Gebärdensprache gedolmetscht. Anmeldung bis zum 26.11.23 unter: service@stiftung-ettersberg.de

Gedenk- und Bildungsstätte Andreasstraße, Andreasstraße 37a, 99084 Erfurt

kostenfrei

Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen

 

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Denkfabrik 2023 – Welt & Anschauung mit DGS-Dolmetscher*innen
Theater mit Gebärdensprachdolmetscher*innen ›Dienstags bei Morrie‹

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?