Anzeige
0
0

Bei der Abschlussfeier des 18. Weltkongresses der World Federation of the Deaf in Paris, Frankreich am Samstag, 27. Juli 2019 wurde eine dreiseitige Charta für Gebärdensprachrechte für alle veröffentlicht. Hier ist das Gebärdensprachvideo zu finden.

Die Unterzeichner*innen der Charta unterstützen das starke Engagement, um die Einbeziehung tauber Menschen in die Gesellschaft, die Anerkennung ihrer Bedürfnisse, ihre Würde und die Menschenrechte gemäß der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der Vereinten Nationen zu gewährleisten.

Die Charta steht auch für Paradigmenwechsel vom medizinischen Modell der Hörbehinderung zum Menschenrechtsmodell der Hörbehinderung im Einklang mit der Behindertenrechtskonvention.

Die Charta kann hier unterstützt und unterzeichnet werden.

Drucken
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.