Anzeige
0
0

Fast genau in einem Jahr findet das 8. DEGETH Festival statt – zwar vom 6. bis 7. November 2020. Gehörlosenverband München und Umland (GMU) e.V. hat die offizielle Ausschreibung für die Theatergruppen veröffentlicht und hofft, dass neue Theatergruppen aus den anderen Städten sich bewerben.

Wie sieht es eigentlich mit der Bewerbung aus? Eine E-Mail mit den Namen der Theatergruppe, der Anzahl der Schauspieler*innen, mit grob geplanten Titel des Theaterstückes und einer kurzen Inhaltsbeschreibung – entweder als Text oder mit einem zwei bis drei minütiges Video – an kontakt@degeth.de schicken.

Die Bewerbungsfrist ist Ende November 2019. Mindestens zwei Schauspieler*innen bis maximal 8 Schauspieler*innen können beim Theaterstück auftreten. Das Theaterstück soll zwischen 20 und 30 Minuten dauern.

Der Gehörlosenverband wird schon Anfang Dezember entscheiden und dann bekanntgeben, damit die Theatergruppen die Möglichkeit bzw. Chance auf das eigenständige Einreichen eines Antrages zur Finanzierung eigenes Stücks haben – wie bei der Auswertung vom letzten DEGETH Festival von Theatergruppen gewünscht.

Drucken
Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.