Anzeige
0

Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten ViFest! geht es in die zweite Runde. Die Türen zum Festival werden sich ein weiteres Mal für Künstler:innen, Poet:innen, Tänzer:innen und weitere Kreative in Berlin öffnen. Neben Ludwig Leonhardt und Viviane Grünberger, wird Jolanta Paliszewska in der Projektleitung tätig sein. Zuvor war die Studentin erste Vorsitzende des Berliner Jugendvereins jubel³ mit Gebärdensprache e.V.  und Ansprechperson während der ersten Durchführung des inklusiven Nachwuchsfestivals. Die diesmalige Ansprechperson des Veranstalters jubel³ ist die im November 2019 neu gewählte erste Vorsitzende Dana Cermane.

Mit großer Freude kann das Team vom ViFest! verkünden, dass die Aktion Mensch den Antrag auf Projektförderung genehmigt hat. Somit kann das zweite ViFest! im April 2021 realisiert werden. Nähere Informationen werden noch bekannt gegeben, sobald das Projektteam mit dem Veranstaltungsort einen Termin vereinbaren konnte. Aufgrund von Rückmeldungen und gemeinsamer Auswertung des ersten Organisationsteams werden die Bereiche Kinderbetreuung und Foyer-Programm in das Konzept aufgenommen. Darüber hinaus sollen im Vorfeld verschiedene Workshops mit dem Kooperationspartner Sign Language on Stage! (Facebook: @SignLanguageOnStage) durchgeführt werden.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.