Anzeige
0

Tony Hawk kündigte auf Instagram am 12. August 2020 an, dass er einen Trick (damals: Stummer Gab) in seinem populären Videospiel „Tony Hawk Pro Skater“ umbenennt, um den tauben Schöpfer zu ehren.

Der berühmte Skater bemerkte, dass der Trick ursprünglich in Anlehnung an Chris Weddle, den tauben Amateurkonkurrenten, der sich den Trick ausgedacht hatte, benannt wurde. Weddle wurde oft als der „stille, stumme Kerl“ bezeichnet, sodass der Trick, ein vorderer Greifer in der Luft, zum „stummen Grab“ oder „stummen Luft“ wurde. Grabs sind Tricks, bei denen man das Board mit der Hand greift und zur Seite, nach vorne oder nach hinten zieht.

In den letzten Jahren wandten sich die Fans an Weddle, um zu erfahren, wie er über den Namen denkt. Es wurde offentsichtlich, dass der Name „Stummer Grab“ nicht ganz passt, denn Weddle ist zwar taub, aber nicht stumm bzw. sprachlos ist.

Tony Hawk schrieb am 12. August 2020 auf Instagram folgendes: „Seit fast 40 Jahren bezeichnen wir diesen Trick schamlos als den ’stummen‘ Luft/Grab. Hier ist die Hintergrundgeschichte: Um 1981 war ein gehörloser Skater namens Chris Weddle ein prominenter Amateur. Die ‚Indy‘-Luft war gerade erst erfunden worden, also schlug jemand vor, das Greifen mit der vorderen Hand als ‚Tracker‘-Luft zu bezeichnen. Andere entgegneten, dass Weddle der erste war, der dies tat, sodass sie nach ihm benannt werden sollte. Sie bezeichneten ihn als den ’stillen, stummen Kerl‘. So wurde er als die ’stumme Luft‘ bekannt, und wir alle haben ihn in unserer naiven Jugend mitgemacht. In den letzten Jahren haben sich einige Leute bei Chris (der immer noch mit dem Skateboard fährt) nach diesem Trick und dem Namen, der ihm gegeben wurde, erkundigt. Er war in seiner Antwort sehr gütig, aber es ist offensichtlich, dass ein anderer Name seinem Vermächtnis Ehre gemacht hätte, da er zwar taub ist, es ihm aber nicht an Kommunikation mangelt.“

Tony Hawk (Foto: Stig Nygaard)

Hawk weiter: „Ich fragte ihn letztes Jahr, als ich mich in die Ursprünge des Tricks vertiefte, und er sagte, er hätte ihn lieber ‚Deaf Grab‘ oder „Weddle Grab‘ genannt, wenn er die Wahl gehabt hätte. So sagte er mir genaues: ‚Ich bin taub und nicht stumm‘. Während wir uns also auf die bevorstehende ‚Tony Hawk’s Pro Skater‘-Demoversion vorbereiten, werden einige von Ihnen vielleicht eine Änderung des Tricknamens bemerken: Der Weddle Grab. Es wird eine Herausforderung sein, mit der Gewohnheit zu brechen, den alten Namen zu sagen, aber ich denke, Chris Weddle hat die Anerkennung verdient. Vielen Dank an Darrick De La O dafür, dass er ein großer Fürsprecher der Gemeinschaft der Gehörlosen im Actionsport ist und dass er der Katalysator in diesem Umbenennungsprozess war. Ich habe es Chris Weddle kurz gesagt, und seine Antwort war: ‚Ich bin so begeistert!‘ Und dann machte er dieses Foto [Anm.d.Red.: Siehe Beitragsbild oben] gestern.“

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.