Anzeige
0
0
0

Das Institut für den Situationsansatz/Die Fachstelle Kinderwelten für Vorurteilsbewusste Bildung und Erziehung sucht Verstärkung in der Verwaltung.
Wir laden insbesondere Menschen ein, sich zu bewerben, die aufgrund von Diskriminierung benachteiligt sind. Wir erhoffen uns damit, die (institutionellen) Mechanismen von Ausschluss abzubauen und marginalisierte Perspektiven einzubeziehen.
Bewerbungsschluss ist der 04.01.21. Hier gehts zur Stellenausschreibung.

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.