Anzeige
0

Was geht? Die Umsetzung des Bundesteilhabegesetzes in Landkreisen und Gemeinden  

Vortrag von Stephanie Aeffner, Landes-Behindertenbeauftragte Baden-Württemberg

Dienstag, 15.12.2020, 18 -19.30 Uhr – online

Ohne Gebühr

Die Veranstaltung wird in Deutsche Gebärdensprache übersetzt!

Wir Menschen mit Behinderung wollen unsere Interessen selbst vertreten. Wir wollen lernen, arbeiten, wohnen und unsere Freizeit verbringen wie alle. Das Bundesteilhabegesetz hat unsere Möglichkeiten dafür verbessert. Aber wie? Und wieviel? Und wie ist das in Baden-Württemberg? Davon berichtet unsere Landesbehindertenbeauftragte Stephanie Aeffner und gibt Antwort auf unsere Fragen.

Eine Veranstaltung des Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg e.V., Bezirksgruppe Neckar-Alb-Sigmaringen in Kooperation mit der vhs Tübingen und FORUM & Fachstelle INKLUSION im Rahmen der Tübinger Veranstaltungsreihe „10 Jahre Erklärung von Barcelona“.

Anmeldung bis Dienstag, 15.12., 13:00 Uhr erforderlich unter diesem Link (= in den Warenkorb legen)
Kurs-Nummer: 202-10719V

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.