Anzeige
0
0

Für das Kunstfestival „48h Neukölln“  https://48-stunden-neukoelln.de suchen wir für das Projekt „LUFTLINIEN HERMANNPLATZ“:

  1. Gebärdensprachperformances von tauben Künstler:innen, darunter Gebärdensprachliteratur und -poesie und ggf. auch tänzerisch/performativ umgesetzte Beiträge
  2. Übersetzung von lautsprachigen Texten, u.a. Gedichten, vor allem in deutsch, aber auch mind. 1 englischer Text, von einer/einem tauben Person

WANN?

19. Juni 2021, 18 – 20:30 Uhr

Option A: live mit Hygienekonzept, auf dem Hermannplatz in Berlin-Neukölln

Option B: ggf. wegen Corona Videoaufnahmen, mit anschließender Veröffentlichung

Der Hermannplatz ist ein politisch stark umkämpfter Ort und Knotenpunkt. Er eignet sich dazu, sich ihm künstlerisch forschend zu nähern, um an ihm die Komplexität einer pluralen Gesellschaft zu beschreiben.

Wir suchen subjektive Geschichten zu Neukölln und zum Thema „LUFT“, das diesjährige Festivalthema von 48h Neukölln oder Beiträge, die sich daraus entwickeln.

Wir suchen Geschichten von verschiedenen Kulturen geprät, queere Perspektiven, Fragen nach Privilegien und Barrieren, sowie nach historischen und sozialen Machtstrukturen. Es ist unser Anliegen, mit einem inklusive Ansatz viele Perspektiven sichtbar zu machen. Wir wollen taube Menschen als aktive Künstler:innen auf der Bühne repräsentiert sehen genauso wie lautsprachige Texte von Hörenden. Die lautsprachigen  Texte werden von einer tauben Person übersetzt.

HONORAR

Wir haben für das Projekt eine kleine Förderung vom Bezirksamt Neukölln erhalten. Je Beitrag können wir ein Honorar von ca. 150 Euro zahlen. Für die Übersetzungsleistung zahlen wir ebenso ein Honorar bis zu 300 Euro, je nach Aufwand. Der Aufwand stellt sich noch genau heraus, wenn wir alle Beiträge beisammen haben.

Foto, Kondensstreifen und dunkle Wolken vor klarem Himmel
Urheberin: Ticha Matting

Bitte melde dich bei Interesse bei Helena Knorr unter

helenaknorrkultur@gmail.com

Bitte gebe an, ob du dich für die „Übersetzung“ oder für eine „eigene Performance“ bei uns meldest. Wir freuen uns sehr über jedes Angebot, auch von Künstler:innen mit weniger Erfahrungen.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.