Anzeige
0
0

Du sollst hoeren Komparsenaufruf

Personen aus der Gebärdensprachgemeinschaft für TV-Film gesucht

Für unseren ZDF Fernsehfilm „Du sollst Hören“ sind wir auf der Suche nach Kompars*innen, Kleindarsteller*innen und Visual Vernacular Künstler*innen, die unseren Szenen Leben einhauchen. Der Film handelt von der gehörlosen Familie Ebert und ihrer Entscheidung gegen das Einsetzen eines Cochlea Implantats bei ihrer zweijährigen Tochter Mila. Sie werden wegen Kindeswohlgefährdung angeklagt und es kommt zum Gerichtsprozess. Der Film begleitet die Eltern und die Richterin bei ihrem Entscheidungsprozess und wirft einen kritischen Blick auf den Umgang mit Gehörlosen in der Gesellschaft. Darüber hinaus wird für mehr Beachtung und Anerkennung der Gebärdensprache und Kultur sowie Diversität in der Gebärdensprachgemeinschaft geworben.

Gedreht wird im Juni in Köln und Umgebung! Dafür suchen wir Menschen aus der
Gebärdensprachgemeinschaft, die Lust haben, uns bei der Umsetzung dieses spannenden
Projekts zu unterstützen.

Melde dich bei uns,

wenn du Teil der Gebärdensprachgemeinschaft bist und Lust hast, als Kompars*in aktiver Teil unseres Films zu sein. Wir sind auf der Suche nach Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen jeden Alters und Geschlechts. Aufgrund der derzeitigen Corona Situation begrüßen wir sehr die Bewerbung von Familien, Haushalten und Paaren.

wenn du ein*e Visual Vernacular (VV) Künstler*in bist und deine Kunst gerne in einem Film präsentieren möchtest.

Jegliche Position erhält selbstverständlich eine angemessene Vergütung!!
Es werden mehrere Kommunikationsassistenten am Set sein.
Am Set werden selbstverständlich alle Hygienevorschriften eingehalten und von Fachpersonal vor Ort kontrolliert.

Bei Interesse schick uns einfach eine formlose Bewerbung an
komparsen-dsh@ffpnewmedia.pro
mit folgenden Informationen:

– 2-3 aktuelle, aussagekräftige Fotos (Portrait und Ganzkörper) und/oder kurzes Vorstellungsvideo
– Vor- und Nachname*, Geburtsdatum*, Wohnort*, Körper-, Schuh- und Konfektionsgröße,
Telefonnummer und Mailadresse, falls vorhanden: Spiel-/Dreherfahrung
– Bei Kindern zusätzlich: Vor- und Nachnamen der Eltern*, Adresse*, Geburtsort des Kindes*
– zeitliche Verfügbarkeit (ganztägig, flexibel, nur am Wochenende etc.)
* = Diese Daten sind unabdingbar, da wir diese für eine Drehgenehmigung brauchen!
Alle Daten werden streng vertraulich behandelt.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung
Gerne auch weitersagen und fleißig teilen!

Auf unserer Website findest du unseren Aufruf in Gebärdensprache übersetzt.
Link zur Website mit Video: https://sites.google.com/view/komparsenaufrufdsh-
zdf/startseite

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.