0
0
0

Bachelorarbeit: Barrierefreiheit für Personen, die gebärden

Guten Tag,

ich studiere „Hörakustik“ an der Hochschule Aalen und schreibe nun meine Bachelorarbeit.
Es geht darum, inwiefern Menschen, die gebärden, bereits Verständigungsschwierigkeiten bei Behörden oder öffentlichen Einrichtungen hatten.
Hierfür habe ich diesen Fragebogen erstellt, welcher zehn Fragen umfasst.
Keine Ihrer persönlichen Daten werden veröffentlicht oder weitergegeben. Sie dienen nur meiner Untersuchung und sind vollkommen anonym.

Ich möchte herausfinden, welche Barrieren es für Menschen, die gebärden, bei Behörden oder öffentlichen Einrichtungen gibt. Anschließend möchte ich mich mit möglichen Lösungsansätzen beschäftigen.
Der Fragebogen wird bis Sonntag, den 19.06.2022 zur Verfügung stehen. Danach werde ich die Antworten auswerten.

https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=DQSIkWdsW0yxEjajBLZtrQAAAAAAAAAAAANAAQodIWhUMDlDQlM4R1daOE5DOVVTT1dPTk9WWlpRUC4u

Über viele Teilnehmende würde ich mich freuen. Sobald die Arbeit abgegeben und korrigiert ist, wird sie im Internet veröffentlicht werden. Bei Bedarf kann ich sie auch direkt hier veröffentlichen.
Ich bedanke mich vielmals für Ihre Zeit und Ihre Mitarbeit.

Mit lieben Grüßen

Marc Bernlochner

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Heidelberger Literaturtage 1.-5. Juni: Eröffnung und zwei Lesungen mit DGS-Übersetzung
Museumsführung in DGS: „KONFLIKTE. Die Ausstellung“ – Museum der Arbeit

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?