Anzeige
0
0

Wir bieten in der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt Führungen mit einer Gebärdensprachdolmetscherin an.

Frankfurt am Main
Erfahren Sie mehr über die Geschichte und Aufgaben der Bibliothek, besuchen Sie die unterirdischen Magazine und erkunden in einem Rundgang die Ausstellung „Exil. Erfahrung und Zeugnis“ des Deutschen Exilarchivs 1933–1945 der Deutschen Nationalbibliothek.
Termin: 3. Dezember 2021, 15 und 17 Uhr
Treffpunkt: Eingangsbereich der Deutschen Nationalbibliothek in Frankfurt am Main (Rotunde)
Kosten: Eintritt frei
Dauer: ca. 1 Stunde
Anmeldung: www.dnb.de/veranstaltungfrankfurt
Die Anzahl der Teilnehmer*innen ist begrenzt.
Garderobeninfo: Die Garderobe ist zurzeit geschlossen. Zum Einschließen von Taschen und Jacken in die Schließfächer benötigen Sie zwei Zwei-Euro-Münzen.
Kontakt: veranstaltungen@dnb.de

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.