Anzeige
0
0

am 5. Mai feiert der Dokumentarfilm „Die Kunst der Stille – Marcel Marceaus Geheimnis“ seine Hamburg-Premiere im Zeise Kinos um 20:00 Uhr. Mit dabei für das anschließende Filmgespräch sind Regisseur Maurizius Staerkle Drux und sein Vater, Christoph Drux: Protagonist im Film und berühmter gehörloser Pantomime. Er wird an diesem Abend für große live-Unterhaltung sorfen!

Der Film wird auf Leinwand mit Untertiteln für Gehörlose und Hörgeschädigte gezeigt. Das Q&A wird live in deutsche Gebärdensprache übersetzt. 

Mehr Infos zum Film.

Tickets online kaufen: https://www.zeise.de/index.php/film/2725

Wir freuen uns auf euch!

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.