Anzeige
0
0
0

Liebe Interessierte*,

Der Berliner Projektfonds Urbane Praxis (BPUP) fördert Ideen, die sich künstlerisch mit dem Stadtraum und dem (zukünftigen) Zusammenleben in Berlin auseinandersetzen. Die reguläre Fördersumme beträgt 10.000 – 60.000 Euro pro Projekt. Für den Abbau von Barrieren und für größere Vorhaben können bis zu 100.000 Euro beantragt werden.  Bei dieser Ausschreibung ist der Durchführungszeitraum vom 1. September 2022 bis 28. Februar 2023.

Der diesjährige Ausschreibungszeitraum hat am 27. Juni 2022 begonnen und endet am 24. Juli 2022. Ihr könnt euch auf unserer Website registrieren, um den Online-Antrag auszufüllen.

Am 5. Juli 2022 von 18 bis 19.30 Uhr bieten wir eine digitale Antragsfitness an. An diesem Termin werden wir mit euch das Antragsformular durchgehen und Fragen dazu beantworten. Die Veranstaltung findet in deutscher Lautsprache mit Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS) statt. Anmeldung zur Antragsfitness bis 04. Juli 2022 an anmeldung.up@kulturelle-bildung.berlin. Bitte gebt in der Mail an, ob ihr Übersetzung in DGS benötigt.

Wir freuen uns auf euch!

Das BPUP Team

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.