Anzeige
0
0

Führung durch das Kempten-Museum in Deutscher Gebärdensprache
durch Museum Signer Jessica Feldmann.

Sonntag, 23. Oktober 2022, um 11 Uhr:

Gestern, heute und morgen: Das Kempten-Museum erzählt 2.000 Jahre Stadtgeschichte im historischen Zumsteinhaus. Im Erdgeschoss finden sich eine begehbare Stadtkarte und das Kontor der Gebrüder Zumstein – Stoffhändler und Erbauer des Hauses. Elf weitere Themenräume – Stadt, Macht und Ohnmacht, Glauben, Produktion, Migration, Bürgerinnen und Bürger, Markt, Gesundheit, Wohnen und Freizeit – beleuchten die spannende und ereignisreiche Stadtgeschichte Kemptens zeitübergreifend von den Römern bis heute. Es geht jedoch nicht nur um die Geschichte, sondern auch um die Gegenwart der Stadt. Museum Signer Jessica Feldmann führt durch die verschiedenen Themenräume des Kempten-Museums.

  • Dauer:ca. 45–60 Minuten
  • Altersempfehlung: für die ganze Familie
  • Anmeldung: per E-Mail: museen@kempten.deoder Fax: 0831/2525-1715
  • Treffpunkt: Kempten-Museum, Residenzplatz 31, 87435 Kempten
Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.