Anzeige
0

Stefanie Trzecinski ist Geschäftsführerin von der KOPF, HAND + FUSS gGmbH und bittet Sie um eine Spende für den Erhalt des TUECHTIG. Denn an Corona und den Konsequenzen kommt auch sie nicht vorbei.

TUECHTIG ist Deutschlands erster Co-Working-Space für Menschen jeglicher Ausgangslage – egal ob mit oder ohne Behinderung. Als barrierefreier Ort für Bildungsangebote und das gemeinschaftliche Arbeiten an Ideen, die die Welt ein bisschen besser und vor allem inklusiver machen.

Trzecinski: „Die Absage aller Veranstaltungen der kommenden Wochen und Monate konfrontiert uns und unseren Raum für Inklusion mit einer bedrohenden Notsituation. Denn: als gemeinnütziges Unternehmen erwirtschaften wir keine Gewinne und können deshalb nicht auf Rücklagen zurückgreifen, um monatliche Mietzahlungen und Wartungskosten für das TUECHTIG zu leisten.“

Durch eine freiwillige Spende können Sie dazu beitragen, das TUECHTIG als Raum für ein gleichberechtigtes, barrierefreies Miteinander zu erhalten:

  • per Banküberweisung (Empfänger: KOPF, HAND und FUSS gGmbH, IBAN: DE19 1204 00000135 6393 00; BIC: CODEFFXXX; Betreff: Spende TUECHTIG)
  • über das Spendenformular
  • via PayPal
  • mit einer Charity-SMS (SMS an 81190 mit Kurznachricht “KHuF”)

Alle Spendenmöglichkeiten und weiterführende Informationen erhalten Sie hier. Dort finden Sie auch die laufend aktualisierte Grafik zum Fortschritt unserer Spendenkampagne und Danksagungen. Falls Sie den „Hilf dem TUECHTIG!“-Newsletter erhalten möchten, schicken Sie bitte eine E-Mail an trzecinski@kopfhandundfuss.de (Betreff “Spenden”).

Egal, ob 5 Euro oder 50 Euro – jeder Cent hilft dem TUECHTIG dabei, die Türen offenzuhalten. Für Menschen jeder Herkunft, mit und ohne Behinderung.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.