Anzeige
0

Das Bild enthält die Informationen zum Workshop

Im Rahmen unserer Workshopreihe „Barrieren abbauen! Werkzeuge für die Praxis“ findet am Mittwoch, 18. November 2020, zwischen 14-16:30 der dritte und letzte Workshop zum Thema „Barrierefreiheit in Sozialen Medien“ statt. Die Veranstaltung wird von Domingos de Oliveira, Autor und Referent für Barrierefreiheit im Internet (www-netz-barrierefrei.de), durchgeführt. Neben einer grundsätzlichen Einführung in die Thematik wird es um die ganz konkrete Umsetzung in der eigenen Arbeit gehen.

Der Workshop findet im Rahmen des Berliner Projekts „Inklusive LSBTIQ* Infrastruktur“ von Rad und Tat – Offene Initiative lesbischer Frauen e.V. statt. Die Veranstaltung richtet sich in erster Linie an LSBTIQ*-Projekte, -Organisationen und interessierte Einzelpersonen in Berlin.

Die Veranstaltung findet online über Zoom und in Deutscher Gebärdensprache und Deutscher Lautsprache statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung bis zum 16.11. per E-Mail unter infrastruktur@rut-berlin.de.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.