Anzeige
0
0

Nourhan Saad (22) und Hajer Jamal (25) aus Ägypten wurden auf dem Flug am 5. November 2020 von Kairo (Ägypten) nach Khartum (Sudan) zu den ersten tauben Flugbegleiterinnen in der arabischen Welt der Luftfahrt.

Die Initiative Humanitarian Flights will das Bewusstsein für die Rechte von Menschen mit Behinderungen in der Welt und im Nahen Osten erhöhen und organisiert ein Mal im Jahr einmaligen Einsätzen von Flugbegleiter:innen mit Behinderungen.

„Ich habe eine Hörbehinderung und erfuhr über Facebook von dem Wettbewerb Humanitarian Flights, meldete mich an und wurde angenommen. Die Reise war eine wunderbare Überraschung und ich bin froh, dass ich ausgewählt wurde. Als Flugbegleiterin zu arbeiten war schon mein Kindheitstraum, seit ich mit meiner Mutter bei unserer Pilgerfahrt nach Saudi-Arabien geflogen bin und Flugbegleiter:innen in Aktion erlebt habe“, sagte Saad dem Magazin Al-Monitor.

Saad sagte, dass der Flug für sie eine Gelegenheit sein könnte, ihren Traum zu verwirklichen. Sie wurde am Kairoer Flughafen von Badr Airlines und International Center for Disability Sciences (ICDS) darin geschult, wie man mit Passagier:innen umgeht. „Ich kommuniziere mit den Passagieren im Flugzeug und sie sind sehr zufrieden mit Jamal und mir. Nur eine sudanesische Passagierin, die protestierte, als sie herausfand, dass ich taub bin und sich weigerte, mit mir zu sprechen, bis sie von dem Projekt erfuhr. Mit diesem Flug sind meine Träume wahr geworden. Seit wir gelandet sind, bin ich auf der Suche nach einem festen Job als Flugbegleiterin“, erzählte Saad weiter.

Anzeige

2 KOMMENTARE

  1. Grosses kompliment u freue mich sehr das sie ihren traum erfüllt haben!! Gerne hätte ichnmal erlebt für eine woche mitarbeiten bei swiss / edelweiss air.
    Klar war das schon immer ein traum, auch als öffentlickeitsarbeit in GS auf versch.flügen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.