0
0
0

Lesezeichen – Bilderbücher in Gebärdensprache erzählt

Veranstaltungen
745

Berlin, 24.11.2021  – LeseZeichen

Seit Mittwoch, dem 24.11. um 16.30 Uhr, gibt es wieder ein neues LeseZeichen.

LeseZeichen digital – Bilderbuch in Gebärdensprache

„Theo und sein Schatten“

Theo ärgert sich über seinen eigenen Schatten, der ihn überallhin begleitet. Er beobachtet, wo er überall Schatten begegnet: Manche Schatten machen einem Angst, andere mag man gerne, zum Beispiel an einem heißen Sommertag. Man kann Schattenbilder damit zaubern und auf Scherenschnitten kann man sogar den eigenen Schatten festhalten. Und am Ende findet es Theo gar nicht mehr so schlimm, dass sein Schatten überall dabei ist. Das Buch „Theo und sein Schatten“ von Eva Muszynski, wird in unserer Reihe „LeseZeichen – Bilderbücher in Gebärdensprache“ von unserem tauben Vorleser Gero Scholtz mit Gebärdensprache erzählt. Ab 4 Jahre Mit freundlicher Genehmigung des Annette Betz im Ueberreuter Verlag
Wir bringen ein Stück der Kinder- und Jugendbibliothek zu euch nach Hause und wünschen euch viel Spaß bei der Gebärdenlesung.

Euer Team vom LeseZeichen

Link zum LeseZeichen digital: https://www.youtube.com/watch?v=d4PAyWENkFQ

Homepage

KiJuBiZLB-Videos

Tags: Deutsche Gebärdensprache, Kinderbücher, Vorlesen

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Lesezeichen – Bilderbücher in Gebärdensprache erzählt
bzh-Essen sucht Sozialpädagog:in, Sozialarbeiter:in, Heilpädagog:in oder Mitarbeiter:in mit vergleichbarer Qualifikation

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?