0
0
0

Opernwerkstatt-Veranstaltung: Der Mann mit der Melone

Sonstiges
502

Herzliche Einladung zur Veranstaltung „Der Mann mit der Melone“ der Opernwerkstatt am Rhein

Sprache ist allgegenwärtig. Sie ist das wichtigste Mittel in unserem Zusammenleben und doch immer wieder der Grund für Missverständnis und Barrieren.

Unsere neueste Opernwerkstatt-Produktion erzählt die Geschichte des tauben Jungen Hendrick, der als Pflegekind bei seiner besten Freundin Emilia unterkommt. Die beiden sind wie Pech und Schwefel. Schnell beginnt Emilia Gebärdensprache zu lernen, doch ihre alleinerziehende Mutter ist so überlastet mit der neuen Herausforderung, dass das erwünschte Familienglück zu scheitern droht. Als die Kinder in einer Nacht und Nebelaktion entscheiden von Zuhause zu flüchten, begegnen sie plötzlich einer freundlich, hilfsbereiten Zaubergestalt: Der Mann mit der Melone.

Verwundert stellen sie fest, dass dieser Mann nicht spricht, dafür aber die einmalige Gabe hat, sie in eine gemeinsame nächtliche Traumwelt zu führen; eine Welt voller zauberhafter Überraschungen und Rätsel. Noch ahnen die Kinder nicht, dass die mit dem Mann begonnene Abenteuerreise, nicht nur ihre Nacht, sondern auch ihr zukünftiges Leben auf eine neue Bahn lenkt.

Der Mann mit der Melone ist eine Theaterproduktion für Kinder und Erwachsene, für hörendes wie auch gehörloses Publikum. Anstelle einer Übersetzung des Geschehens nach außen (Dolmetschen, Übtertitelung), werden Barrieren, wie der Verständniskonflikt zwischen Kind und Erwachsenen oder taub und hörenden, in das Zentrum der Geschichte gerückt und durch eine Mischung aus Laut- und Gebärdensprache, Pantomime, Tanz und Körpersprache spielerisch verständlich und erlebbar gemacht. Hinzu kommen zauberhafte Kostüme, eine trickreiche Bühne und der Einsatz von Licht und berührenden Filmszenen, die das Ganze zu einem emotionalen Erlebnis machen, das einen die Gegenwart von Sprache zeitweilig sogar vergessen lässt.

Ein packender Spaß für die ganze Familie!

Premiere: 12.12.2021, 16:00 Uhr

Bürgerhaus Hürth, Friedrich-Ebert-Straße 40, 50354 Hürth, Tickets unter: koelnticket.de

Weitere Veranstaltungen

21.12.21, 15 Uhr, Freies Werkstatt-Theater Köln (Zugweg 10, 50677 Köln), Tickets unter: Offticket

22.12.21, 15 Uhr, Freies Werkstatt-Theater Köln (Zugweg 10, 50677 Köln), Tickets unter: Offticket

Weitere Veranstaltungsinfos: Webseite der Opernwerkstatt am Rhein

Hier gehts zum Facebookevent

TEAM Künstlerische Leitung & Produktion: SASCHA VON DONAT Regie & Buch: CARL BRUCHHÄUSER Regieassistenz: FRÄNZI HEINRICH Dolmetscherin (DGS): SARENA BOCKERS Co-Dolmetscher*innen (DGS): BRICE STAPELFELDT, TATJANA MUNDHENK, REBECCA ZEUS, RUNA MUSIOL Kostümbild: BEATRIZ OBERT Bühnenbild: GESA GRÖNING Licht: CLEMENS HÖRLBACHER Ton: NILS STEINKAMPVideoproduktion: NIKLAS HEHNER Schauspieler:innen: TARO SHONO-SLÁDEK, TATIANA FELDMAN, PHILIPP HERGERT, JOSA LEONARD BUTSCHKAU, SUZAN ERENTOK, NEELE PETTIG, LUA LEIRNER, ROMY BERGER, KARL BRUCHHÄUSER

 

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Kurator*innenführung mit DGS: Alicja Kwade. In Abwesenheit, 13.12.21, 14 Uhr
Deaf Slam 8 ohne Zuschauer*innen

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?