Anzeige
0
0
0
0

Der Deutsche Gehörlosen-Bund e.V. gab gestern, am Donnerstag, 12. Mai 2022, bekannt, dass Gaston von Krshiwoblozki seit dem 1. Januar 2022 als Referent für Projektmanagement beim DGB angestellt ist und hauptsächlich die Vorbereitungen der 7. Deutsche Kulturtage der Gehörlosen am Bodensee organisieren wird.

Nach einem Wirtschaftsabitur mit anschließendem zweijährigem BWL-Studium absolvierte der 36-jährige Berliner ein Lehramtsstudium mit Schwerpunkt Sonderpädagogik in Gebärdensprache sowie politische Bildung (Bachelor und Master). Er war bereits in vielen verschiedenen Bereichen tätig – hauptamtlich als Projektleitung der Gesellschaft zur Förderung der Gehörlosen Berlin (GFGB) e. V.

Derzeit hat er neben der halben Stelle beim DGB ebenso eine halbe Stelle als Referent für die Geschäftsstelle des Landesbeirates für Menschen mit Behinderung. Bezüglich der Vorbereitungen der Gehörlosen-Kulturtage 2023 haben seit Januar 2022 mehr als zehn Sitzungen des Teams der Kulturtage beim DGB und die Besichtigungen am Veranstaltungsort in Friedrichshafen stattgefunden. Nach erfolgter Gründung der neuen Tochtergesellschaft des DGB wird er als Geschäftsführer für diese Tochtergesellschaft weiter beschäftigt.

Rückblick auf die vergangenen Kulturtage

Bereits sechs Mal durften die Kulturtage der Gehörlosen begangen und gefeiert werden. Stets mit dem Ziel, die Diversität und Einzigartigkeit der Gehörlosen- und Gebärdensprachgemeinschaft mit Stolz zu präsentieren.

So fanden die Kulturtage das erste Mal 1993 in Hamburg statt. Anschließend ging es 1997 nach Dresden. Mit erfreulichen steigenden Besuchenden zahlen konnte 2001 in München gefeiert werden. 2008 folgte Köln, 2012 Erfurt, 2018 ging es nach Potsdam-Babelsberg, wo auch das 25-jährige Bestehen der Kulturtage gefeiert wurde.

Bei jeder Veranstaltung wurden und werden Kulturpreise für außergewöhnliches Engagement vergeben. Bekannte Preistragende sind unter anderem: Friedrich Waldow (1993), David Ludwig Bloch (1997), Gertrud Mally und Gunter Trube (beide 2002), Prof. Dr. Ulrich Hase (2012), Gerlinde Gerkens (2012), Roland Kühnlein (2018) und viele weitere mehr.

Auf der Website der Kulturtage sind übrigens von nun an alle Informationen rund um vergangene und zukünftige Kulturtage zu finden. Mit dem Material der vergangenen Kulturtage 2018 in Potsdam ist die Auflistung inzwischen vollständig: etwa 15 Vorträge, die kompletten beiden Kulturabende, Eröffnungsfeier, Galaabend mit Kulturpreisverleihungen, dutzenden Interviews mit diversen Referierenden und künstlerischen Menschen.

Kulturtage 2023 in Friedrichshafen am Bodensee

Die 7. Deutschen Kulturtage der Gehörlosen werden vom 14. bis 17. Juni 2023 in Friedrichshafen am Bodensee stattfinden – unter dem Motto „Eine Kultur überwindet Grenzen“. Die Informationen dazu gibt es auf der Website und auf Facebook sowie Instagram.

Anzeige
Bildquelleolegbreslavtsev / envato elements

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.