Anzeige
0
0
0

Zwei Jahre nach Beginn der Coronapandemie fand die Mitgliederversammlung der Europäischen Union der Gehörlosen (EUD) vom 26. bis zum 28. Mai 2022 wieder präsent vor Ort in Marseille (Frankreich) statt. Helmut Vogel vertrat als Präsident den Deutschen Gehörlosen-Bund und nahm an der dreitägigen Mitgliederversammlung mit Delegierten aus 29 nationalen Gehörlosenverbänden teil.

Der vollständige Bericht kann direkt hier als PDF heruntergeladen werden. Auf YouTube hat der DGB einen Videobericht hochgeladen, in dem Helmut Vogel und Daniel Büter aus Marseille berichten:

Insgesamt wurden die folgenden sieben Anträge eingereicht:

  1. Beitritt des ukrainischen Gehörlosenverbandes (UTOG) als angeschlossenes Mitglied („Affiliate Member“) der EUD – vorgeschlagen vom EUD-Vorstand – einstimmig angenommen
  2. Petition zur Förderung der Menschenrechte gehörloser Frauen in ganz Europa – vorgeschlagen vom EUD-Vorstand – mehrheitlich angenommen
  3. Einsetzung eines Finanzausschusses – vorgeschlagen vom Doof Vlaanderen (Belgien) – zurückgezogen
  4. Einrichtung einer Arbeitsgruppe „Gebärdensprachen als Minderheitensprachen“ bei der EUD – vorgeschlagen vom Deutschen Gehörlosen-Bund (DGB) – mehrheitlich angenommen
  5. Stärkung der EUD durch eine verstärkte Repräsentation von BIPoC, – vorgeschlagen vom schwedischen Gehörlosenverband (SDR)
  6. Fortbildung für die nationalen Gehörlosenverbände über EU-Fördermittel, – vorgeschlagen vom französischen Gehörlosenverband (FNSF) – mehrheitlich angenommen
  7. Seminare für Personen aus den nationalen Gehörlosenverbänden, die das dreißigste Lebensjahr vollendet haben – vorgeschlagen vom FNSF – mehrheitlich angenommen

Der vollständige Bericht Nr. 02/2022 mit zahlreichen Fotos und den Ergebnissen der Präsidentschaftswahl kann hier heruntergeladen werden. Die nächste Mitgliederversammlung wird vom 17. bis zum 21. Mai 2023 in Stockholm (Schweden) stattfinden.

Anzeige
ViaEuropean Union of the Deaf (EUD)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.