0
0
0

DAS LWL-FREILICHTMUSEUM HAGEN SUCHT „FOTO-MODELS“ FÜR BILDER VON FÜHRUNGEN IN DGS!

Sonstiges
422

Für unsere Presse- und Öffentlichkeitsarbeit wollen wir Fotos von Führungen in deutscher Gebärdensprache machen. Daher suchen wir gehörlose und hörbehinderte Menschen, die am 18. September um 15 Uhr für ein Foto-Shooting ins Museum kommen. Selbstverständlich wird der Termin von einer Gebärdensprachdolmetscherin begleitet. Voraussetzung ist, dass Sie uns Ihr schriftliches Einverständnis geben, dass das LWL-Freilichtmuseum Hagen die Bilder veröffentlichen darf. Als Dank erhalten Sie an dem Tag nicht nur freien Eintritt, sondern natürlich auch unser beliebtes Brot und ein Erinnerungsfoto. Gerne dürfen auch hörende Angehörige oder Freunde beim Foto-Termin teilnehmen. Bei Interesse bitte bis zum 12. September bei Karin Ruhmöller karin.ruhmoeller@lwl.org, Fax: 02331-7807-120 oder Telefon: 02331-7807-169 anmelden.

Tags: Deutsche Gebärdensprache, LWL-Freilichtmuseum Hagen

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Hamburg | Moving Imaginative Bodies | 09. + 10.09. | interaktive offene Tanzworkshops
Berliner 6er WG sucht ein*e neue*r Mitbewohner*in

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?