0
0

11.11.23, 11 Uhr, öffentliche Führung „Wo Berlin begann (in DGS)“ im Museum Nikolaikirche, Berlin

Führung in Deutscher Gebärdensprache durch die Dauerausstellung: Tauchen Sie in einem Berliner Wahrzeichen in die Vergangenheit der Stadt ein!

Das Museum Nikolaikirche erschließt mit einer anschaulichen Ausstellung von historischen Ausstattungsstücken und Objekten aus der Entstehungszeit Berlins die früheren Funktionen des Bauwerks und die Entwicklung der mittelalterlichen Stadt. Verschiedene Themeninseln setzen weitere inhaltliche Schwerpunkte.

Welche Bedeutung hatte Berlins ältestes erhaltenes Kirchenbauwerk früher? Was erzählen uns die Fundament-Reste der spätromanischen Basilika? Welche Spuren hinterließ der Bombenkrieg? Und warum ist die einstige Kirche heute ein Museum? Auf diese Fragen und noch mehr bekommen Sie hier eine Antwort.

Mit: Sieglinde Lemcke (freie Kunstvermittlerin)

Ort: Museum Nikolaikirche
Nikolaikirchplatz, 10178 Berlin
Treffpunkt: Kasse
Dauer: 2 Stunden
Eintritt: 5 Euro (inkl. Museumseintritt) | eingetragene Begleitpersonen kostenfrei
Weitere Informationen finden Sie hier.

Tags: Deutsche Gebärdensprache, DGS, Führung, Kultur, Museum, Veranstaltung

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Poetry Slam mit DGS in Aachen am 05.11.2023
Entdeckertour in Gebärdensprache

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?