0
0
0

Clin d’oeil Festival: die Gründe für die Absage des Gastlandes Israel

Plus
714
Geschrieben von: Sarah Massiah Das internationale Festival Clin d'oeil, das der Kunst der Gebärdensprache gewidmet ist und vom 4. bis 7. Juli 2024 in Reims stattfinden wird, hat am vergangenen Freitag in den sozialen Netzwerken die Absage des Gastlandstatus für Israel bekannt gegeben. Dieses Video löste Fragen und Kritik aus. Um die Gründe und die Geschichte dieser Entscheidung zu verstehen, haben wir mit David de Keyser, dem Direktor des Festivals, Kontakt aufgenommen. Er erinnert daran, dass das Festival, das alle zwei Jahre stattfindet, ein Gastland einlädt, um seine Kultur, seine Sprache und sein künstlerisches Schaffen zu präsentieren. Vor mehr als einem Jahr fiel die Wahl auf Israel, und zwar unter Berücksichtigung mehrerer Kriterien wie dem Wechsel zwischen den Kontinenten, der Möglichkeit, vielfältige künstlerische Inhalte anzubieten, und dem Vorhandensein einer nationalen Struktur, die als Vermittler zwischen dem Festival und den künstlerischen Produktionen dienen kann. Mit dem Beginn des Krieges zwischen Israel...
Möchtest du diesen exklusiven Artikel lesen? Abonniere Taubenschlag+ für nur 3 Euro pro Monat und unterstütze hochwertigen Journalismus! 💛 Jetzt abonnieren oder hier einloggen, wenn du bereits Mitglied bist.
To view this content, you must be a member of Benedikt's Patreon at €3 or more
Tags: David de Keyser, Festival Clin d'oeil

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Theater-Labor für alle am Theater Münster
Film- und Diskussionsabend „Die Kunst sich die Schuhe zu binden“ am 05.12.2023

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?