0
0
0

Bewährungsstrafe in Betrügerei unter Gehörlosen

Plus
1.607
Ein gehörloser Mann aus Ostholstein wurde wegen Betrugs von einem Gericht in Oldenburg zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt. Bekannt sind zurzeit zwölf Geschädigte, die auch selber gehörlos sind. Der Angeklagte hat diese Personen seit 2017 um 53.000 Euro betrogen, wie verschiedene Lokalzeitungen bereits im Vorfeld berichteten. Die Betroffenen kommen aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Niedersachsen, aber auch Fälle aus Nordrhein-Westfalen und Bayern sind bekannt. Das berichteten die Lübecker Nachrichten am 3. Januar 2024. Wieso es zum schriftlichen Verfahren kam In einem schriftlichen Strafverfahren ist er zu einem Jahr Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden. Das heißt, wenn er in diesem einen Jahr nicht wieder straffällig wird, muss er nicht ins Gefängnis. Der Verurteilte wurde angeklagt, zwölf Gehörlose mindestens 78 Mal um Geld betrogen zu haben. Als der Prozess im November 2023 begann, erschien der Angeklagte nicht, woraufhin die Staatsanwaltschaft und Verteidiger beantragten, das Verfahren schriftlich durchzuführen. Neben der Bewährungsstrafe muss der...
Möchtest du diesen exklusiven Artikel lesen? Abonniere Taubenschlag+ für nur 3 Euro pro Monat und unterstütze hochwertigen Journalismus! 💛 Jetzt abonnieren oder hier einloggen, wenn du bereits Mitglied bist.
To view this content, you must be a member of Benedikt's Patreon at €3 or more

Taubenschlag+ bietet Abonnierenden exklusiven Zugang zu interessanten Inhalten. Für nur 3 € im Monat kannst du hochwertigen Journalismus unterstützen und gleichzeitig erstklassige Artikel und Reportagen genießen!

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

„Erinnern – inklusiv“: Letzte inklusive Gedenkstättenfahrt ins Museum Stutthof. Es sind noch 2 Plätze frei!!!
Sei dabei! Taube Teilnehmer:innen für Eye-Tracking-Studien gesucht!

Taubenschlag+

Du kannst Taubenschlag+ abonnieren und damit unsere journalistische Arbeit unterstützen!
Become a patron at Patreon!

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?