0
0
0

Große Träume im Wrestling: Justin Marriott und sein Weg in den Ring

Sport
1.822

Justin Marriott lebt in einem Vorort der Stadt Halifax (Kanada) namens Timberlea. Er hat noch einen langen Weg vor sich, um es in die World Wrestling Entertainment (WWE) zu schaffen. Am ersten Samstag im Januar machte er mit seinem Profidebüt auf der Independent-Ebene den ersten Schritt in Richtung seines ultimativen Ziels. Marriott tritt unter dem Ringnamen „Deaf Power“ auf. Er interessierte sich zum ersten Mal im Alter von drei Jahren für Wrestling.

Obwohl seine Schwerhörigkeit eine Herausforderung darstellte, zögerte Marriott nicht und begann 2021 mit dem Training im Kaizen Pro Wrestling Club in Dartmouth. Damals wurde die Figur „Deaf Power“ geschaffen. Zwei Jahre später gab Marriott sein Profidebüt bei einer Veranstaltung in Dartmouth.

„Es gibt mir die Möglichkeit, ein Vorbild für andere zu sein, andere zu inspirieren, etwas auszuprobieren, ob es nun Pro-Wrestling oder etwas anderes ist. Sie können sehen: ‚Warum sollte ich es nicht versuchen?’ Ich habe es getan“, sagte er.

Sein Trainer, Covey Steele, hat seine Lehrmethoden an die Kommunikationsbedürfnisse von Marriott angepasst. Anstatt sich ausschließlich auf verbale Anweisungen zu verlassen, setzte Steele Gesten, Körpersprache und deutliche Mundbilder ein, was zu einem erfolgreichen Training führte.

Justin Marriott hat seinen ersten Wettkampf leider nicht gewonnen. Aber es fühlt sich für ihn trotzdem wie ein Sieg an, da er den Leuten zeigen konnte, welche Hindernisse er überwunden hat und andere taube Menschen inspirieren konnte.

 Bericht von Klaudia Juskova (Správy SPJ ) im Rahmen des DJE Projekts

Deaf Journalism Europe: Europäische Union vergibt Finanzhilfen zur Förderung des Journalismus in der Gebärdensprachgemeinschaft.

Das Projekt fördert von Juni 2023 bis Mai 2025 Informationen in Gebärdensprachen, entwickelt Bildungsmaterialien für taube Journalist*innen und gibt Empfehlungen an Regierungen zur Unterstützung tauber Medienorganisationen.

Was ist deine Meinung zum Artikel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Interessieren Dich weitere Artikel?

Kunstführung mit Dolmetschung in DGS
Wuthering Heights | Theater mit DGS | 10.-11. Mai & 16.-17. Mai, Theater im Bauturm Köln

Deaf Journalism Europe

Dieser Artikel wurde im Rahmen des europäischen Projekts „Deaf Journalism Europe“ verfasst.

Werbung

0

Vielleicht sind noch weitere Artikel für Dich interessant?