Anzeige
0

Die 2009 von Deutschland in Kraft gesetzte UN-Behindertenrechtskonvention beinhaltet das Recht auf gleichberechtigte Teilhabe und Zugang zu allen öffentlichen Informationen und Diskussionen für Menschen mit Behinderung. Der Landtag Berlin und das Abgeordnetenhaus Berlin sind dabei der neuste Zuwachs für VerbaVoice.

So können Menschen mit Hörbehinderung, ältere Mitbürger und Migranten die Debatten und Reden in Echtzeit verfolgen. Sowohl Live-Text und/oder Gebärdensprache stehen dem Zuschauer im Livestream zur Auswahl. Der Ton wird an einen Schrift- bzw. Gebärdensprachdolmetscher übertragen, er wandelt die gesprochene Lautsprache live in Text bzw. in Gebärdensprache um. Über den Apple Store kann man sich innerhalb von wenigen Sekunden die VerbaVoice Webplayer App herunterladen. Das Interface ist simple gestaltetet und zeigt eine Liste von Veranstaltungen, in dieser können Datum, Uhrzeit und Ausstrahlungsstatus der Veranstaltung entnommen werden. Ebenso gibt es die Möglichkeit private Veranstaltungen über einen QR-Code zu scannen, im Anschluss wird der Livestream automatisch geöffnet.

Hier geht es direkt zum Download: www.verbavoice.de/downloads

Wir beraten bei Fragen per E-Mail info@verbavoice.de, Telefon 089416151210 und barrierefrei in Gebärdensprache Skype ID verbavoice.

Drucken

Hinterlasse einen Kommentar

2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei