Anzeige
0
0
0

Die Deutsche Gesellschaft e. V. lädt gemeinsam mit dem Waschhaus Potsdam zum Livestream des Regionalforums Potsdam ein, um sich über jüdisches Leben in Brandenburg auszutauschen.

👉 Livestream aus dem Waschhaus Potsdam über: https://youtu.be/rC9FAdIVhjQ
Termin: Donnerstag, 19. November 2020, 10.00 bis 16.30 Uhr

Themen sind u. a.:
1. Eine neue jüdische Renaissance? Jüdische Gegenwart zwischen Erinnerung und Zukunft
2. Kulturelle Vielfalt kreativ und klangvoll gestalten
3. Jung, jüdisch, vielfältig: Zuhause in Deutschland

Die Veranstaltung wird durch Gebärdensprachdolmetscherinnen Angelina Sequeira Gerardo und Anne-Suse Gürtler übersetzt. Der Eintritt ist frei. Den Flyer der Veranstaltung können Sie hier herunterladen. Weitere Programminformationen und Veranstaltungshinweise finden Sie unter: www.antisemitismus-in-deutschland.de

Im Live-Chat können Sie mitdiskutieren. Oder richten Sie Ihre Fragen an die Mitwirkenden bereits vorab über das Frageformular.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Dr. Rüdiger Traxler (ruediger.traxler@deutsche-gesellschaft-ev.de)

Anzeige

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.