Anzeige
0

Am Donnerstag, dem 7. Februar 2019 um 14:00 Uhr, wird der Sozialausschuss des Landtags von Schleswig-Holstein den Gesetzentwurf zur Änderung des Landesbehindertengleichstellungsgesetzes beraten, der die EU-Richtlinie 2016/2102 zu barrierefreien Websites und Apps öffentlicher Stellen in Schleswig-Holstein umsetzen soll. Die Einladung zur 26. Sitzung des Sozialausschusses ist hier zu lesen. Eigentlich alle Bundesländer sind verpflichtet, diese Richtlinie umzusetzen. Wir können mit mehr Gebärdensprachvideos auf Websites öffentlicher Stellen in Schleswig-Holstein rechnen.

Drucken

Hinterlasse einen Kommentar

2000

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei