Anzeige
0

Netflix hat Deaf U und Audible bestellt, zwei Dokumentarfilme, die sich um die Gemeinschaft der Gehörlosen in den USA drehen.

„Deaf U“ (deutscher Titel zurzeit: Die Gehörlosen-Uni) ist eine Dokumentarfilmreihe, die von Eric Evangelista, Shannon Evangelista und Nyle DiMarco produziert wird, über das Erwachsenwerden einer eng verbundenen Gruppe von gehörlosen Studenten an der Gallaudet University, einer renommierten Universität für Gehörlose und Schwerhörige in Washington, D.C. Während die Gruppe von Freunden gemeinsam durch die Höhen, Tiefen und Zusammenhänge des College-Lebens navigiert, bieten ihre Geschichten einen beispiellosen, ungefilterten und oft unerwarteten Blick in die Gemeinschaft der Gehörlosen. Die Doku besteht aus acht Episoden, die jeweils etwa 20 Minuten lang sind, soll auf Netflix am 9. Oktober 2020 veröffentlicht werden.

„Audible“ ist ein Film, der die Reise der Maryland School für die gehörlose High-School-Sportlerin Amaree McKenstry-Hall dokumentiert. Amaree und seine engsten Freunde sehen sich dem Druck des letzten Schuljahres gegenüber, während sie sich mit den Realitäten des Aufbruchs in eine hörende Welt auseinandersetzen. Sie lassen ihre Frustration auf dem Fußballfeld aus, während sie um eine beispiellose Siegesserie kämpfen und gleichzeitig den tragischen Verlust einer engen Freundin verarbeiten. Dies ist eine Geschichte über Kinder, die sich gegen Widrigkeiten wehren und verlangen, gehört zu werden. Sie sehen Konflikten ins Auge, gehen aber mit Hoffnung in die Zukunft – und rufen der Welt zu, dass es sie gibt und dass sie wichtig sind.

Anzeige

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.